Kompanieübergabe der RSU Odenwald

Kompanieübergabe der RSU Odenwald

Die Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie (RSU Kp) Odenwald hat einen neuen Kompaniechef. Major Jürgen Mihalek folgt Oberstleutnant Thomas Schreyer.

Die Kompanieübergabe fand im Rahmen eines Appells in der Nibelungen-Kaserne in Walldürn statt. Der Kommandeur des Landeskommandos Baden-Württemberg, Oberst Christian Walkling, dankte dem scheidenden Kompaniechef für dessen Engagement und die erbrachte Arbeitsleistung. Oberst Walkling zeigte sich zuversichtlich, dass dessen Nachfolger die in ihn gesteckten Anforderungen erfüllen wird. Bei dem anschließenden Empfang dankte Oberstleutnant Schreyer verdienten Kameraden. Die gute Zusammenarbeit zwischen der RSU Kp und dem Patenbataillon sowie der Stadt betonten Oberstleutnant Christoph Werle, der Kommandeur des Logistik Bataillons 461, und der Walldürner Bürgermeister Markus Günther in ihren Grußworten. 

(Fotos: LKdoBW – Andreas Steffan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen