Informationsveranstaltung 55 Jahre Garnison / 10 Jahre Logistikbatallion 461

Informationsveranstaltung 55 Jahre Garnison / 10 Jahre Logistikbatallion 461

Anlässlich der Informationsveranstaltung 55 Jahre Garnison und des zehnjährigen Geburtstages des Patenverbandes hat die RSU-Kompanie „Odenwald“ auch ihre Beteiligung signalisiert und unter der Federführung des Org-Feldwebels eine Modenschau organisiert.

Während man auf anderen Tagen der offenen Tür oftmals das gesamte Spektrum vorgeführt bekommt was ein Soldat in oder auf seinem seinem Spind aufbewahrt, so präsentierte die RSU den Wandel der Uniform in den letzten einhundert Jahren. So begann es in der Zeit vor dem ersten Weltkrieg und ging über die Anfangszeit der Bundeswehr und der sogenannten „Filzlaus“ bis hin zur Gegenwart mit dem System „Infanterist der Zukunft“. Auch auf die zweite deutsche Armee wurde eingegangen und so marschierte ein Offizier der Grenztruppen der DDR vor das Publikum und ließ schnell den Eindruck aufkommen, dass man mit einer Zeitmaschine einige Jahrzehnte zurückgereist ist. Moderiert wurde die knapp 30-minütige Modenschau durch Stabsunteroffizier Gortat. Jeder Akteur trat aus der Reihe vor das Publikum und spielte seine Rollen passend zur Moderation. Im Anschluß wurde dann stets eine Runde durchs Publikum gedreht, um so auch im wahrsten Sinne des Wortes auf Tuchfühlung zu sein. Bei hochsommerlichen 30° gab es natürlich auch einige weniger angenehme Rollen. Insbesondere der Akteur mit dem Winteranzug der NVA mit Pelzbesatz konnte einem schon leid tun. Weitere Mitglieder der RSU „Odenwald“ übernahmen in den Reihen ihrer Reservistenkameradschaften die Verpflegungspunkte, stellen bei den militärhistorischen Sammlungen aus oder waren als Besucher vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen