Das Wappen der RSU Odenwald

RSU Odenwald Logo

Das Wappen der RSU Odenwald

Das Wappen der RSU-Kompanie „Odenwald“ entspricht der gotischen Schild vom mit einem rechten Schrägeck. Die äußere Linientinktur das Wappens ist schwarz. Bei den vorgelegten Entwurf handelt es sich um einen in der Farbe grün gehaltenen Schild mit einem im Metall Silber gehaltenen rechten Schrägeck. Belegt ist das Schrägeck mit einem Eisernen Kreuz in der Farbe Schwarz. Der Schild ist belegt mit einem goldenen Ring, durchbrochen von einem goldenen Eichenblatt. Begleitet wird der Ring von einem darunter befindlichen Stauferlöwen in schwarz mit goldener Einfassung.

Die Abstimmung, der Auftrag und die regionale Anbindung werden im Wappen durch die Verschmelzung der gewählten Bestandteile hervorgehoben. Verschiedene Eigenschaften wurden bei der Gestaltung verwirklicht.

Der Schild wurde als Grundzeichen des Wappens gewählt. Denn der Schild ist das Symbol für Schutz und Stärke. Er steht für Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Unterstützung.

Die Schildteilung als Rechtes Schrägeck wurde gewählt in Anlehnung an das Wappen unseres übergeordneten Verbandes als Symbol der Abstammung. Als Kernauftrag Wach- und Sicherung wurde der Schild in der Farbe Grün der Infanterie gehalten. Das Schrägeck wurde in Silber gestaltet um zu zeigen dass die RSU-Kompanie Odenwald als die erste Kompanie in Baden-Württemberg aufgestellt wurde (Kennzeichnung der Brigaden innerhalb der Division). Das Balkenkreuz wurde in der Farbe Schwarz belassen.

Aus der Nibelungen-Sage ist der goldene Ring entnommen dieser symbolisiert die militärische Heimat der RSU-Kompanie „Odenwald“, die Nibelungenkaserne. Ferner steht ein Ring für die Zusammengehörigkeit, Partnerschaft und Beständigkeit.

Das durchbrechen der Eichenblatt ist gleichzeitig Symbol für den Jägerauftrag wie auch Bezug zur Region Odenwald. Die Wahl diese in Gold darzustellen ergibt sich aus dem Anspruch der Kompanie, immer zu den Besten gehören zu wollen.

Der schwarze in Gold eingefasst der Stauferlöwe ist im Wappen des übergeordneten Verbandes dem Landeskommando Baden-Württemberg, sowie dem Bundesland entliehen als Zeichen der Zugehörigkeit und stetigen Dienstbereitschaft.