Browsed by
Kategorie: Uncategorized

Die RSU-Kompanien bei der Hanse-Sail 2018 in Rostock und Warnemünde

Die RSU-Kompanien bei der Hanse-Sail 2018 in Rostock und Warnemünde

Auch bei der diesjährigen Hanse-Sail waren wieder RSU-Kräfte bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung des „Tag des offenen Stützpunktes“ im Marinestützpunkt „Hohe Düne“ sowie bei der Hanse-Sail 2018 in Rostock und Warnemünde im Einsatz. In diesem Jahr unterstützten auf Einladung des Kommandeurs LKdo MV, Brigardegeneral Gerd Kropf, erstmals auch die 3 RSU-Kompanien aus Baden-Württemberg. Dabei stellte sich  heraus, dass bei der gemeinsamen Bewältigung eines Großereignises wie der Hanse-Sail  nicht die Entfernung sondern nur die Kameradschaft entscheidend ist.

Ehrung eines verdienten Kameraden durch die Verleihung des Ehrenkreuzes der Bundeswehr in Gold

Ehrung eines verdienten Kameraden durch die Verleihung des Ehrenkreuzes der Bundeswehr in Gold

Am 21. April 2017 wurde unserem Kameraden Hauptfeldwebel Bohlender, stellv. Zugführer III. Zug, in Stuttgart im Landeskommando Baden-Württemberg das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold durch den Kommandeur, Herrn Oberst Walkling, verliehen. Dies ist eine der höchsten Auszeichnungen der Bundeswehr und sie steht für treue Pflichterfüllung und herausragende Leistungen. Hauptfeldwebel Bohlender ist ein äußerst würdevoller Träger dieser Auszeichnung und überzeugt durch selbstlosen Dienst und Zurücknahme seiner Person für eine vorbildliche Erfüllung seiner Aufträge und Aufgaben in dienstlichen Angelegenheiten der Bundeswehr. Er…

Weiterlesen Weiterlesen

Wachschießen und Präzisionsschuß

Wachschießen und Präzisionsschuß

Am 16.06.2018 führte die RSU-Kp Odenwald eine Schießausbildung auf der Standortschießanlage Külsheim durch. Gesamtleitender der Ausbildung war Hauptmann Posmik, unser stellvertretender KP-Chef. Es wurden zwei Schwerpunkte umgesetzt.

Ausbildung Panzervernichtungstrupp in Walldürn

Ausbildung Panzervernichtungstrupp in Walldürn

Eine Ausbildung in Sachen Panzerabwehr stand im Juni auf dem Dienstplan. Begonnen wurde mit der Theorie, wobei noch einmal auf Anschlagsarten, die Visierung und Sicherheitsbestimmungen eingegangen wurde. Da die Ausbildung quasi die Vorausbildung für den Übungsplatz im Oktober darstellt wollte man hier gleich die richtigen Vorausetzungen schaffen. Im Anschluß ging es mit Kleinfahrzeugen auf den Übungsplatz, wo in 2 Gruppen umgegliedert und jeweils in einem Waldstück untergezogen wurde. Parallel hatte das Organisationsteam im Gelände Panzerscheiben aufgestellt, die jeweils unterschiedliche Panzer…

Weiterlesen Weiterlesen

Fernmeldeausbildung in Walldürn

Fernmeldeausbildung in Walldürn

Gut 40 Teilnehmer fanden sich in der Nibelungenkaserne in Walldürn ein, um an der diesjährigen  Fernmeldeausbildung teilzunehmen. Was bislang immer als Parallelausbildung mit Zeitansatz 2-3 Stunden auf dem Dienstplan stand war dieses Mal eine tiefgründigere Ausbildung. Begonnen wurde nach dem Kompanieantreten inkl. zweiter Beförderungen mit Theorie im Lehrsaal. Ein weiteres Novum war, dass Themenblöcke wie NATO-Buchstabieralphabet und die grundlegende Funkbetriebssprache im Selbststudium vor der Veranstaltung von den Teilnehmern auf Stand gebracht werden mußte. Vor dem Mittag wurde auf der Ausbildungswiese…

Weiterlesen Weiterlesen

Zur Werkzeugleiste springen